Ein normaler Familienalltag

Familiensprung: Erfahrungen aus einem Familienalltag

Wir Eltern möchten gerne rasch an Informationen rund um die Themen Kinder & Familie, Menue-Rezepte, Produkte Erfahrungen zu Artikeln, Liederund Freizeitgestaltungen kommen. Darum habe ich Familiensprung ins Leben gerufen.

Wir Eltern haben nie genug Zeit

Wir hetzen von hier nach da und springen von Einem zum Andern. Unsere Freizeit ist bis zur letzten Sekunde verplant und das Zeitmanagement der Familie häufig enger gesteckt als bei der Arbeit. Dabei möchten wir Eltern eigentlich am liebsten möglichst viel Zeit mit unseren Kinder verbringen. Darum wollen wir nicht noch wertvolle Augenblicke vergeuden, um im Internet lange nach Informationen und Tipps suchen zu müssen. Egal ob es Ideen sind für den nächsten Ausflug, Erfahrungen zu einem Baby-Artikel oder eine Auswahl an neuen Schlafliedern fürs Baby.

Erfahrungen rund um Kinder und das Familienleben

Und genau hier soll euch meine Seite helfen. Nein, Familiensprung ist kein weiterer Mama Blog mit ausschweifenden Erläuterungen zur Erziehung von Kleinkindern oder Lösungsvorschlägen zu Problemen in der Partnerschaft. Hier finden wir Eltern informative und überschaubare Fakten zu verschiedenen relevanten Themen. Ich teile mit euch kurz und knapp meine Erfahrungen rund um den Familienalltag und schreibe, wie ich es erlebe, was mich inspiriert oder stört – ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen.
Diese Seite soll euch Zeit schenken. Zeit um euer Baby, eure Kinder, euren Partner und euer Familienleben ausgiebiger zu geniessen. Denn Zeit ist das wertvollste Gut besonders im Familienalltag.

Einen Sprung aus unserem Familienalltag:

Gerade in der Anfangszeit dreht sich alles um das Baby. „Mis alte Läbe“, wie mein Mann immer sagt, hat sich um 180°Grad gewendet. Denn ab jetzt stehen die Kinder im Mittelpunkt. Es ist ganz normal, wenn unsere Eltern erst fragen: „Wie geht es dem Kleinen?“ Und womöglich vergessen, dass wir Eltern auch noch da sind. Aber keine Angst der „Sprung“ ins Wasser – auch wenn das Wasser anfangs eiskalt scheint, wird bekanntlich durch Bewegung angenehm warm. Nein nicht nur die Bewegung ist es, die uns wärmt, auch die Freude am neuen Leben, tolle gemeinsame Erlebnisse, die wunderschön und nicht mehr wegzudenken sind. Und zu guter Letzt ist es einfach ein endloses Staunen über ein kleines Leben, welches sich an unserer Seite entwickelt.

Kinderlieder: Kind mit Note

Lieder für Kinder

Nicht nur moderne Lieder für die Kinder, sondern auch solche, die wir Eltern schon vorgesungen bekommen haben. Mehr zusammen singen im Familienalltag.

Nuk Nachtlicht für Kinder und Baby

Erfahrungen Nuk Nachtlicht

Wir Eltern möchten nur das Beste für unsere Kinder. Meine Erfahrungen und was wirklich hinter dem tragbaren Geist steckt.

Schlaflieder: Kind mit Teddy schaut zum Mond

Baby: Traditionelle Schlaflieder

Summt Ihr noch oder singt Ihr schon? Das Baby wird es lieben eurer Stimme beim Einschlafen zu lauschen.

Back to Top